Photovoltaikanlagen für Industrie, Gewerbe, Handwerk, Schulen, Krankenhäuser – große Dachflächen.
_____

Unternehmer und Gewerbetreibende setzen auf Energieeffizienz und Kostensenkung. Sie übernehmen damit Verantwortung für den Klimaschutz. Für Unternehmen aus allen Bereichen mit einem hohen Energiebedarf ist die Installation einer Photovoltaikanlage eine Investition mit hohem Kostensenkungspotential. Neben der Rentabilität verbessern Sie die Ökobilanz in hohem Maße. Ein PV-Anlage auf dem Fabrikdach liefert langfristig, zuverlässig und nahezu ohne Nebenkosten günstigen Strom. Dieser wird im Gebäude als Eigenstrom eingesetzt. Die Anforderung an die Energieeffizienz werden für die Unternehmen teurer und komplexer. Mit einer individuellen Installation einer Photovoltaikanlage können erhebliche Einsparungen erzielt werden. Mit Solarstrom werden Unternehmen profitabler.

Kosten reduzieren – Erträge steigern

Die Energiekosten sind ein wesentlicher Kostenfaktor bei den Unternehmen. Die Ertrags- und Einsparpotentiale sind in aller Regel sehr hoch. Mit einem maßgeschneiderten Energiekonzept setzt die Heinrich Trick Innovationen GmbH Ihr eigenes PV-Kraftwerk um. Tag für Tag und Jahr für Jahr nutzen Sie die kostenlose, unerschöpfliche Energie der Sonne.

Abhängigkeit reduzieren

Die meist großen Dachflächen sind geradezu ideal für die Installation einer PV-Anlage. Mit der eigenen Stromproduktion reduzieren Sie die Abhängigkeit von der Strompreisentwicklung. Über mehrere Jahrzehnte bleibt der PV-Strom fix. Je nach Autarkiegrad erreichen Sie Unabhängigkeit von 50% und mehr. Setzen Sie zusätzlich noch einen Stromspeicher ein, können zusätzliche Potentiale gehoben werden.

Hohe Qualität – vom Profi

Unser tägliches Bestreben ist es, Ihnen die besten Produkte anzubieten. Dabei legen wir hohen Wert auf die Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte. Wir verwenden nur Produkte von denen wir zu 100% überzeugt sind und die gewährleisten, dass die Anlage langfristig eine hohe Rendite erwirtschaftet und nur sehr geringe laufende Kosten entstehen. Für die Anlagen übernehmen wir im Rahmen eines Wartungsvertrages, die Prüfung, die Überwachung der Leistungsdaten und protokollieren und dokumentieren die Erträge. Bei unseren PV-Installationen setzen wir zusätzlich die Leistungsoptimierer von SolarEdge ein. Neben einem erheblichen Mehrertrag bildet das Monitoring die Leistungsüberwachung auf Modulebene an. Die Garantieleistungen der SolarEge-Komponenten sind herausragend. Die Garantie der Leistungsoptimierer beträgt 25 Jahre, auf die Wechselrichter beträgt die Garantie standardgemäß bereits 12 Jahre. Optional kann diese auf bis zu 25 Jahre erhöht werden. So haben Sie die Wartungskosten über Jahrzehnte im Griff.

Erträge generieren ohne eigene Investition

Auch hier bieten wir von der Firma Heinrich Trick Innovationen GmbH interessante Lösungen an. Wir installieren und betreiben die Anlage auf Ihrem Dach. Sie beziehen günstigen Solarstrom ohne eigene Investition. Sprechen Sie uns auf die Varianten an.

Energiewende – jetzt!

Unternehmensbeispiel – Energiekosten runter

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für Strom von der Sonne. Sie handeln als verantwortliche Unternehmen und sind sich Ihrer Vorbildfunktion bewusst.
_____


Beispiel 1:

Sie setzen sich eine eigene Photovoltaikanlage aufs Dach. Nicht die Einspeisevergütung überzeugt Sie, sondern die Nutzung des eigenen Stroms. Diese Dachanlage im Kreis Rottweil leistet mehr als 200 kWp. Damit deckt das Unternehmen aus der Chemiebranche 80% seines Stromverbrauchs. Das kann sich sehen lassen.
Die Energiekosten für Unternehmer lassen sich sehr einfach reduzieren. Innovative und umweltbewusste Unternehmer entscheiden sich für Solarstrom. Sie setzen Ihre eigene Photovoltaikanlage aufs Dach und produzieren Ihren Strom selbst, den Sie im Unternehmen verbrauchen.
Mit dem patentierten Flachdachmontagesystem G-Trix aus dem Systemhaus Trick wurden auf dem Firmendach die Module positioniert. Wegen der geringen Flächenlasten kann auf den meisten Fabrikdächern eine PV-Anlage montiert werden. Die Entscheidung bei dem Unternehmer aus dem Kreis Rottweil wurde insbesondere auch aus betriebswirtschaftlichen Gründen getroffen. Der Strom vom eigenen Dach ist wesentlich günstiger als der Industriestrom. Der Industrietarif für Strom liegt bei ca. 16,5 Cent pro Kilowatt. Die Stromgestehungskosten bei einer Anlage auf dem Dach liegen bei ca. 6 – 7 Cent pro Kilowatt. Mit der Investition in den eigenen PV-Generator wird eine Rendite von ca. 13,5 % erzielt. Die Möglichkeiten die Energiekosten drastisch zu reduzieren sind gegeben.

Das Credo der Firma Heinrich Trick Innovationen GmbH lautet: Energie selbst produzieren und selbst verbrauchen. Werden auch Sie Energieproduzent und überlassen Sie die Energieproduktion nicht nur den großen international agierenden Energiekonzernen. Amortisationszeiten genau berechnen.
„Das Ziel der Investition war es, die Betriebskosten zu senken“ sagt der Unternehmer aus dem Kreis Rottweil und führt weiter aus „Die ehrliche und kompetente Beratung der Firma Heinrich Trick hat uns überzeugt. Als Unternehmer mit Verantwortung für die Umwelt „kann mein Unternehmen mit der Investition die CO²-Emmision um ca. 140 t pro Jahr reduzieren.“
Energiekosten runter – Ziel erreicht!

Beispiel 2:

Die Photovoltaikanlage mit 200 kWp auf dem Logistikgebäude eines Technologieunternehmens im Kreis Rottweil produziert den Strom für den Eigenverbrauch. Lediglich an Sonn- und Feiertagen wird mehr Strom produziert, als in der Produktion benötigt wird. Dieser Überschussstrom wird in das öffentliche Netz eingespeist und nach dem EEG vergütet.
Mit der Investition senkt das Unternehmen seine Energiekosten. Gleichzeitig möchte das Technologieunternehmen seine Verantwortung gegenüber dem Klima- und Umweltschutz gerecht werden. Die Einsparung von CO²-Emmision beträgt auch hier ca. 140 to. pro Jahr. Vorbildlich eben – Ziel erreicht!