AUFDACH - Schnelle und einfache Montage für viele Dachvarianten

Am meisten verbreitet ist die Aufdach-Montage bei Satteldächern oder Pultdächern. Die Photovoltaikmodule werden mit einer Unterkonstruktion bestehenden aus Dachhaken und Schienen auf dem Hausdach montiert. Für die verschiedenen Dacheindeckungen gibt es unterschiedliche Befestigungssysteme. Bei einer Ziegeleindeckung werden meist Dachhaken eingesetzt, die auf den Sparren tragfähig verschraubt werden. Genau darauf kommt es an, denn es gibt hier gravierende Unterschiede. Hier ist die Stabilität und das Verformungsverhalten wichtig.

Die Module können sowohl horizontal, als auch vertikal verbaut werden. Je nach Zuschnitt des Daches eignet sich die eine oder andere Verlegung besser.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Vorteil 1

Hohe Einsatzmöglichkeit

Sehr hohe Flexibilität und Anwendbarkeit

Vorteil 2

Gute Hinterlüftung

Erhöhung der Erträge durch
rückseitige Kühlung

Vorteil 3

Hoher Schutz

Dachhaut wird von den
Modulen geschützt

Vorteil 4

Klimaanlagenfunktion

Erwärmung von Wohnräumen
unter dem Dach wird reduziert

Vorteil 5

Besseres Wohnklima

Sommerlicher Wärmeschutz
und winterlicher Kälteschutz

Vorteil 6

Günstige Montageart

Montage ist einfach
und preiswert

Vorteil 7

Reparatur & Wartung

Alle Module sind
einzeln zugänglich

Vorteil 8

Abbau und Verwertung

Abbau der Anlage kann
unkompliziert erfolgen

Scroll to Top